10346008_m.jpg
bio.png

BESONDERHEITEN

Seit über 10 Jahren werden ausschließlich eigene Hefen verwendet. Die Bio-Weine von Giovannini enthalten weniger als die Hälfte der gesetzlich vorgeschriebenen Sulfitwerte. Darüber hinaus werden biologische Mikroorganismen eingesetzt, die die Photosynthese der Blätter verbessern. 

Die handverlesenen Trauben werden in der ersten Oktoberwoche geerntet und 30 Tage auf der Maische belassen. Seine Vollendung findet er 6 Monate in Steinbottichen und anschließend zur Verarbeitung in den Keller gebracht (nur 4000 Flaschen jährlich).

FARBE
Der Giocondo-Wein hat eine undurchdringliche rote Farbe.

Es  unterstreicht die hohe Konsistenz und Komplexität des Gicondo-Weins.

 

GERUCH

Die Cabernet Sauvignon  Trauben entwickeln fruchtige Noten, wie Kirsche, Brombeere oder Schwarzkirsche

 

GESCHMACK

Geschmacklich hat der Giocondo eine kräftige Note, im Nachgang Ansätze von Lakritz und Schokolade.

Empfehlenswert zu

Die Eigenschaften von Cabernet Sauvignon Giocondo machen es ideal, wenn es in Kombination mit Fleisch und Aufschnitt genossen wird.

Wie zum Beispiel in Kombination mit Hammelgerichten verkostet, ist Blauschimmelkäse oder Salami ideal

Giovannini Giorgio e Jacopo Soc. Agricola

icon-bio.png

"Giocondo"

Cabernet Sauvignon  - Rubicone

IGT 2020

14,70 €*

19,60 € = 1 Liter / *inkl. gesetzlicher MwSt. 

enthält Sulfite

Inhalt: 0,75l  - 14,5 % Vol.  

Seit einem halben Jahrhundert ist der Weinbau die Leidenschaft der Familie Giovannini.

In dritter Generation führt nun Jacopo das Giovannini-Weingut, welches sein Großvater Garibaldo gründete. Das Handwerk hat sich weiterentwickelt, ihre Einstellung ist aber immer noch die gleiche, die Überzeugung, auf natürliche Art ausgezeichnete Bio-Weine zu erschaffen. Ein Bio-Giovannini-Wein verbindet einen außergewöhnlichen Geschmack mit einer besonderen Qualität.

Das Ergebnis: noch bessere Weine, vor allem aber ein nicht standardisierter Geschmack.

rotwein1.jpg